WALCKER NG startet nach erfolgreicher Neuausrichtung mit starkem ersten Quartal ins Jahr 2020.

  • Profitabler Abschluss des ersten Quartals 2020 nach Neuausrichtung
  • Zentralisierung im Einkauf und Nutzung von Synergieeffekten führten innerhalb kurzer Zeit wieder zu positiven Betriebsergebnissen
  • Hohe Produktionssicherheit für Kunden gewährleistet
  • 22 Neueinstellungen seit Übernahme und drei neue Ausbildungsplätze für 2020 realisiert

Isny/Allgäu, 04. Juni 2020 – Die Rollenoffset-Druckerei WALCKER NG GmbH („WALCKER“, vormals Walcker Offsetdruck GmbH & Co. KG), einer der führenden Anbieter von Rollenoffsetdruck-Lösungen für Prospektwerbung im Handelsmarketing, startete mit einer motivierten Mannschaft sowie einer positiven Bilanz und Eigenkapitalbasis ins Jahr 2020. Das Unternehmen kommt mit seiner Neuausrichtung zügig voran und ist weiter voll und ganz auf seine Kunden und ihre Bedürfnisse konzentriert. Nach einem profitablen Rumpfgeschäftsjahr 2019 konnte auch das erste Quartal 2020 erfreulicherweise mit einem positiven und über Plan liegenden Ergebnis abgeschlossen werden.

Siegfried Stephan, Vertriebsleiter bei WALCKER, sagte: „In unserer Kernkompetenz, der Herstellung von individualisierten, hochwertigen Prospekten mit kleinen und hohen Teilauflagen sowie wechselnden Firmeneindrucken, haben wir uns branchenweit einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Auf dieser Grundlage wollen wir im Jahr 2020 weiter aufbauen. Dass wir das erste volle Quartal nach unserer Neuausrichtung 2019 wieder profitabel abschließen konnten, bestärkt uns in unserer Überzeugung, auf dem richtigen Weg zu sein. Die COVID-19 Krise bringt zwar Herausforderungen mit sich, bedeutet aber auch Chancen. So richten derzeit viele Hersteller ihren Fokus darauf, wie der Vor-Ort-Verkauf schnellstmöglich wieder angekurbelt werden kann. Innovative Printprodukte werden dabei eine unverändert wichtige Rolle einnehmen.“

Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung von WALCKER war die Zentralisierung des Einkaufs, die Nutzung von Synergieeffekten innerhalb der neuen Gruppe und die Erhöhung der Effizienz. Auf Basis der erfreulichen Entwicklung ist es WALCKER innerhalb nur weniger Monate gelungen, wieder eine Kreditversicherung zu erlangen, was die Zusammenarbeit mit Lieferanten und damit auch die Produktionszuverlässigkeit sichert.

WALCKER ist mit 77 Mitarbeitern am Standort Isny/Allgäu auf das individualisierte Handelsmarketing bei Auflagen zwischen 5.000 und 50 Millionen Stück und Prospekten zwischen 2 und 80 Seiten spezialisiert. Rund 115 Millionen DIN A4 Seiten werden bei WALCKER Tag für Tag bedruckt. Erste Neueinstellungen wurden wie geplant bereits im vierten Quartal 2019 durchgeführt. Im ersten Quartal 2020 sind weitere vier Neueinstellungen hinzugekommen und die Schaffung von drei Ausbildungsplätzen in den Fachbereichen Mechatronik, Drucktechnik und im Kfm. Bereich vorgesehen.

Zu den Kunden von WALCKER zählen europaweit Unternehmen aus verschiedensten Branchen wie Automobilindustrie, Baumärkte, Drogeriemärkte, Einzelhandel, Kosmetik, Küchen, Möbel, Sportartikel und Unterhaltungselektronik. WALCKER deckt dabei nicht nur den Bereich Print ab, sondern bietet seinen Kunden von der Kampagnen-Konzeption, Media-Planung, Beratung, Distribution und Gestaltung der Werbemittel über den großvolumigen, individualisierten Druck bis zur Logistik und Auslieferung integrierte Print-Werbelösungen aus einer Hand. Basis des Erfolgs ist die Prozesskompetenz und die Premium-Qualität der Druckprodukte.

Über WALCKER NG
Seit Jahrzehnten gehören wir zu den führenden Anbietern von Rollenoffsetdruck-Lösungen für Prospektaktionen mit kleinen und hohen Auflagen und wechselnden Firmeneindrucken sowie vierfarbige Farbwechsel, um dem stationären Einzelhandel individuelle Seiteninhalte für standortspezifisches Marketing zu ermöglichen.

Wir sorgen für das reibungslose Zusammenwirken aller Prozessschritte – von der Beratung über die Auftragsabwicklung und Fertigung bis hin zur Lieferung. Damit sich unsere Kunden auf das Wesentliche konzentrieren können: „Erfolgreich handeln“. Wir unterstützen beim erfolgreichen Abverkauf.

In dem was wir tun sind wir Profis. Inhabergeführt. Unabhängig. Mittelständisch. Zuverlässig.

Medienkontakt:
Charles Barker Corporate Communications GmbH
Tobias Eberle / Peter Steiner
Telefon: +49 69 794090-24 / -27
Email: tobias.eberle@charlesbarker.de / peter.steiner@charlesbarker.de

Unternehmenskontakt:
WALCKER NG GmbH
Siegfried Stephan / Sebastian Mäck
Telefon: +49 7562-703-112 / +49 7251-935-123
Email:
stephan@walckerng.de / maeck@adamng.de